Weintrienale im Kölner Weinkeller

120 Spitzenwinzer aus aller Welt, mehr als 600 Top-Weine!

 

Zum großen Finale der  WeinTriennale, der Hausmesse, dürfen auch die Winzer dazu stoßen. Wir hatten teil an einer der umfassendsten Verkostungen internationaler Spitzenweine in Deutschland. Super Wetter, absolute Hammerweine …. Leider war der Raum (4 Festzelte auf dem Hof vor dem Weinkeller) etwas beengt. Wir mussten uns regelrecht durch die völlig überfüllten Zelte schieben.

 

Im Prinzip ein tolles Event, mit bereits begrenzter Besucherzahl. Ein Zelt mehr und nicht nur die Weine hätten Spaß gemacht, sondern auch das Schlendern von einem Winzer zum nächsten.

 

 

Nach 50 verkosteten Weine mussten wir dem Gedränge nachgeben und leider die Veranstaltung verlassen.

 

 

 

Region Weingut Wein Ausbau Jahr Preis € Trinkreife Bewertung Udo´s
 ROT                
Argentina                
Mendoza Kaiken (Montes Alpha) Malbec   2015 7,95 2016 - 2020 Mai 2017: Netter, einfacher Hauswein. 8,0
Chile                
4 Valley´s Montes Alpha Montes Cabernet Sauvignon Reserva 2014 7,30 2015 - 2019 Mai 2017: Einfacher Hauswein. Nett. Schon beim Einstiegswein mit präsenter Beere. 8,2
4 Valley´s Montes Alpha Cabernet Sauvignon - Carmenère   2015 9,30 2016 - 2021 Mai 2017: Klassischer Cabernet mit reichlich Cassis. Weich, süffig. 9,5
4 Valley´s Montes Alpha Cabernet Sauvignon   2014 14,65 2017 - 2024 Mai 2017: Top Class Cabernet. Voll, rund, Beere. 9,5
4 Valley´s Montes Alpha Syrah   2014 14,90 2017 - 2024 Mai 2017: Sensationeller Syrah. Preis-Leistung unschlagbar! 9,6
4 Valley´s Montes Alpha "M"   2012 58,00 2016 - 2022 Mai 2017: Beste Lagen von Alpha Estate. Cuvee aus Cabernet Sauvignon (80%), Merlot (10%), Cabernet Franc (5%) and Petit Verdot (5%). Hier werden zT Beeren einzeln geernetet. Was für ein Hammerwein. 9,8
France                
Rhone Perrin - Chateau Beaucastel Chateauneuf-du-Pape   2014 59,00 2018 - 2024 Mai 2017: Noch nicht auf dem Gipfel und doch schon unsterblich lecker. Aroma, Power, Finesse. 10,0
Rhone Perrin - Les Crus Cairenne - Peyre Blanche   2014 11,00 2015 - 2019 Mai 2017: Wunderbarer, einfacher Einstiegswein des Weinguts Les Crus. 8,2
Rhone Perrin - Clos des Tourelles Clos des Tourelles   2012 48,00 2016 - 2022 Mai 2017: Wunderbarer, weicher Rhonewein. Leider signifikant teurer als der Les Sinards. 9,2
Italy                
Alto Adige (Südtirol) Lageder, Alois COR Römigberg, Cabernet Sauvignon   2004 82,50 2008 - 2017 Mai 2017: Im Vergeich zum 2011er bleibt zumindest die Aussage, dass der Wein lagerstabil ist. Schmecken tut er uns aber auch nach 13 J nicht. 6,0
Alto Adige (Südtirol) Lageder, Alois COR Römigberg, Cabernet Sauvignon   2011 42,50 2015 - 2021 Mai 2017: Ruppig, geschmacklich schwach. Falscher Zeitpunkt ? 6,5
Piemont Cogno, Elvio Dolcetto d´Alba - Vigna del Mandorlo   2015 11,50 2017 - 2021 Mai 2017: Hochintensive Nase, rund, weich, nachhaltig. Angenehm intensiver Geschmack. Netter Einstieg bei Cogno. 8,5
Piemont Cogno, Elvio Barbaresco Bordini   2012 29,00 2016 - 2022 Mai 2017: Einfach, wenig Duft und dünn im Geschmack. Die in der Berschreibung genannten harmonisch, komplexen Duftnoten reifer Früchten sind nicht vorhanden. 7,5
Piemont Cogno, Elvio Barolo Cascina Nuova   2012 29,90 2016 - 2022 Mai 2017: Weich, nett. Es fehlt an Volumen. 8,0
Piemont Cogno, Elvio Barolo Vigna Elena Riserva 2010 72,50 2014 - 2020 Mai 2017: Schade, bei dem Preis fehlt Volumen und Ausdruck. 8,0
Toskana Altesino Rosso di Toscana   2014 9,90 2015 - 2019 Mai 2017: Schwach, farblos. 7,0
Toskana Altesino Brunello di Montalcino   2011 37,50 2015 - 2021 Mai 2017: Kann nicht überzeugen. 8,0
Toskana Altesino Brunello di Montalcino - Montosoli   2011 64,90 2015 - 2021 Mai 2017: Wunderbarer Brunello, aber zu teuer für die Leistung. 9,4
Toskana Altesino Brunello di Montalcino Riserva 2010 69,00 2014 - 2020 Mai 2017: Viel zu viel Holz. 8,5
 Austria                
Wien Wieninger Wiener Trilogie   2013 13,60 2014 - 2019 Mai 2017: Kein gemischter Satz, sondern eine classische Cuvee. Nett, aber zu wenig Ausdruckskraft. 8,0
Wien Wieninger Pinot Noir Select 2015 17,50 2017 - 2021 Mai 2017: Toller Pinot Noir. Ausdruckskraft, anders, stark. 9,5
 Spain                
Mallorca Anima Negra AN/2 Cosecha 2014 15,90 2017 - 2019 Mai 2017: Malle 2010 landete der AN/2 auf Platz 1 unserer damaligen Urlaubsverkostung. Kurz danach schmierte die Qualität merklich ab. Seit dem haben wir um das Weingut Aniam Negra immer einen Bogen gemacht. Hier und da mal ein Gläschen in einem Restaurant. So hielt sich die Enttäuschung über Jahre .... bis heute: Die 2014er Weine hauen uns voll aus den Socken. Dank des neuen Önologen ist das Weingut wieder da !! Bereits der AN/2 überzeugt und weckt Erinnerungen an die gute alte Zeit. 9,2
Mallorca Anima Negra AN   2014 34,50 2017 - 2024 Mai 2017: Und im Vgl zum AN/2 legt der AN noch mal eine Schippe drauf. Absolut geiler Wein, und nach den Jahren der Enttäuschung des hoch gelobten Weinguts endlich mal wieder ein Top Wein ! 9,6
Priorat Alvaro Palacios Finca Dofi   2014 52,00 2018 - 2024 Mai 2017: Einfach nur genial !! Leider sehr teuer geworden. 9,8
Rioja Barón de Ley Barón de Ley Reserva 2011 11,90 2012 - 2017 Mai 2017: Gut, einfach, Terrasse. 8,5
Rioja Barón de Ley Vina Imas Gran Reserva 2008 22,50 2012 - 2018 Mai 2017: Gut, aber ohne Gedänchnis. 8,0
Rioja Barón de Ley Museum Reserva 2012 15,90 2016 - 2022 Mai 2017: Netter Rotwein. Reinsortige Tempranillo. Duft nach roten Beeren, Nelken, Vanille. Wuchtig und voll, Holz Z.Zt noch etwas zu dominates. 8,7
Rioja Sierra Cantabria (Senorio de San Vicente) San Vicente   2011 35,90 2015 - 2020 Mai 2017: Gibt es eigentlich überhaupt einen schlechten Wein von Eguren ? Ich glaube nicht …. Tabak, Vanille, Pflaume. 9,5
Rioja Sierra Cantabria (Vinedos de Paganos ) El Puntido   2013 38,50 2017 - 2022 Mai 2017: Wunderbarer neuer Wein der Famile Eguren. Auch dieser Wein macht neugierig auf mehr … La Nieta… 8,5
Rioja Sierra Cantabria Colección Privada   2013 31,90 2017 - 2023 Mai 2017: Tolle Cuvee der Familie Eguren. Lang, Aromenfülle. 9,5
Rioja Sierra Cantabria Amancio   2012 89.00 2016 - 2022 Mai 2017: Toller Eguren. Leider zu wenig Power für den Preis und im Vgl zu den anderen Eguren Weinen. 9,5
Toro Teso La Monja Alabaster   2014 129,00 2018 - 2024 Mai 2017: Geschmacklich sind wir echt sprachlos. Allerdings verschlägt uns auch der Preis die Sprache. Genial, aber doch zu teuer. 9,8
 
Region Weingut Wein Ausbau Jahr Preis € Trinkreife Bewertung Udo´s
 Weiss                
France                
Rhone Perrin - Chateau Beaucastel Chateauneuf-du-Pape - Blanc   2015 69,00 2017 - 2025 Mai 2017: Hammermäßiger Weißwein. Fruchtbombe, cremig, super intensiv. 9,8
Italy                
Alto Adige (Südtirol) Lageder, Alois Chardonnay Löwengang   2005 65,00 2006 - 2015 Mai 2017: Süsse Nase mit Vanillearomen. Geschmacklich kann uns auch das greifte Gewächs nicht überzeugen. 7,0
Alto Adige (Südtirol) Lageder, Alois Chardonnay Löwengang   2013 30,90 2015 - 2021 Mai 2017: Super frische Nase. Leider kann uns dieser Chardonnay geschmacklich nicht überzeugen. 7,0